Die in meiner Praxis angebotene Vitamin C Hochdosis-Infusionstherapie und die Vitamin B Spritzenkur beruhen auf der Orthomolekularen Medizin.

Die Orthomolekulare Medizin ist eine Behandlungsmethode aus dem Bereich der Alternativmedizin, die auf den amerikanischen Biochemiker Linus Pauling zurückgeht. Der Träger des Chemie- und Friedensnobelpreises war davon überzeugt, dass zahlreiche Krankheiten und körperliche Beschwerden auf einer Unterversorgung des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen beruhen. Ursache dafür ist der stetig sinkende Gehalt an Vitaminen in Lebensmitteln durch Überzüchtung, Lagerung und unsachgemäße Zubereitung. In der Folge leidet ein Großteil der Bevölkerung an chronischem Vitaminmangel.

Im Zentrum der Orthomolekularen Medizin steht die hoch dosierte Gabe von Mikronährstoffen, um dem biochemischen Ungleichgewicht im Körper entgegenzuwirken. Nach der orthomolekularen Lehre werden dem Körper große Mengen an Vitalstoffen zugeführt, die den Mangel ausgleichen und auf diese Weise zur Vermeidung von Krankheiten beitragen.

Einsatzmöglichkeiten der Orthomolekularen Medizin:

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Arteriosklerose
  • Allergien und Infektionskrankheiten
  • Stoffwechselstörungen
  • rheumatische Beschwerden
  • Hauterkrankungen/Neurodermitis
  • Krebserkrankungen

Haben Sie Fragen zur Orthomolekularen Therapie?

Dann rufen Sie mich an – ich berate  Sie gern.

Kontakt